Unser Ziel? Mach einen Aufstand

PuzzFuzz ist eine Online-Plattform zum Lesen von Fiktionen und den damit verbundenen Kreationen - Chroniken, Hefte, Illustrationen, oder um neue Kreationen in einem neuen imaginären, kreativen Entertainmentnetzwerk beizutreten.

Im alten Englisch bedeutet PuzzFuzz:
" die faszinierenden Staubwolken, die beim Umzug im Dachboden alter Möbel freigesetzt werden...."

Wie funktioniert es?

Jede fiction besteht aus Chroniken, die regelmäßig erscheinen.
Autoren sind eingeladen, Charaktere zu erstellen, die mit Lesern und Website-Besuchern interagieren können, was ihre Fiktion und andere Fiktionen bereichert!
Jede Fiktion kann mit wunderschönen Illustrationen geschmückt und dann in Produkte zerlegt werden.

Eine einfache Plattform

Vorprogrammierte Layouts erlauben es, den visuellen Stil der Chroniken mit Illustrationen anzupassen, so dass sich die Autoren auf die Erstellung konzentrieren können.

Responsive design

PuzzFuzz Content passt sich an Smartphones, Tabletts und PCs an und sorgt so für optimalen Lesekomfort.

Die Geschichte von PuzzFuzz

Seit 1995 und seit mehr als 20 Jahren berichtet die Daily City Le Canard, eine Familienzeitung, über die Eskapaden einer verrückten Redaktion. Fast 400 Publikationen haben sich mit seinem täglichen Leben, seinen Rechtsstreitigkeiten, seiner Entwicklung und natürlich den Erfindungen und räumlichen Abenteuern der Charaktere beschäftigt. Sie sind in PuzzFuzz unter der Fiktion Daily City Le Canard zusammengefasst.

Es lebe die Hyperchronik!


Was auch immer die Chronik ist, kannst DU mit ihren Charakteren interagieren, die Entwicklung ihres Lebens und ihrer Geschichten in Echtzeit verfolgen und beeinflussen.


Mehr als 20 Jahre Ideenreichtum



Unser Ziel war schon immer, die Welt des Lesens und Schreibens zu unterstützen, Kreativität und Phantasie zu fördern, um die Welt schöner und leichter zu machen.


Über die erste Zeitung


Das erste Element von PuzzFuzz geht auf den 2. Mai 1995 zurück, die erste Zeitung des Daily City le Canard.


Die Schreibmaschine



Die ersten 10 Exemplare wurden mit einer Paillard-Bolex Hermès Baby Schreibmaschine aus den 1950er Jahren ausgelegt. Dieses Modell wurde zwischen 1935 und 1989 wie warme Semmeln verkauft.


In unserem Shop




Die Chroniken, Geschichte, Figuren und Firmenbei PuzzFuzz sind rein fiktiv.
Ähnlichkeit mit bestehenden Personen, Firmen und Handlungen sind rein zufällig und nicht beabsichtlig.

Alle in PuzzFuzz erstellten Geschichten, Situationen und Charakterien sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Genehmigung von PuzzFuzz und ihren jeweiligen Autoren vervielfältigt oder kopiert werden. PuzzFuzz © 1995-2021
Alle Zeichnungen, Bilder und Texte sind vom Autor - keine Kopie erlaubt
AGB | Kontakt | Impressum